Dream Yacht CharterSegelcharterKabinencharterPrivatcharter mit CrewYachteigner ProgrammeBrokerage

Sprache

    Teilen Sie diese Site:    
Besuchen Sie uns auf:   
Kontakte  
email  

Südpazifik

Neukaledonien

New Caledonia map

Dream Yacht Charter Südpazifik
Privatcharter mit Crew

 

Dream Yacht Charters - Pacific - New Caledonia - Inset

 

Neukaledonien

Die größte Lagune der Welt

Neukaledonien liegt bei 21 Grad 30 Minuten südlicher Breite und 165 Grad `3 Minuten östlicher Länge, im Herzen des Südpazifik, etwa 932 NM östlich von Australien.
Kapitän James Cook entdeckte die Insel im Jahre 1774 für die Britische Krone. Die zerklüftete Küste erinnerte ihn so sehr an Schottland, dass er es Neukaledonien nannte, zu Ehren seines schottischen Vaters. Sowohl Frankreich als auch Großbritannien besiedelten die Insel im frühen 19. Jahrhundert, einschließlich den Loyalty Islands, Isle of Pines, Belep und eine Reihe von kleineren Inseln. Heute ist Neukaledonien ein selbstverwaltetes Territorium Frankreichs.

Ein 1.600 Kilometer langes Riff umschließt die Hauptinsel, es ist die größte Lagune der Welt und eine der schönsten. Gekühlt durch den Pazifischen Ozean und die Passatwinde hat Neukaledonien ein angenehmes, sonniges Klima. In der zentralen Bergkette bis zu den warmen tropischen Gewässern lebt eine beeindruckende Vielfalt an Pflanzen und Tieren.
Durch seine unglaubliche Mischung ethnischer Gruppen ist Neukaledonien ein Land mit vielen Traditionen, Bräuchen und Kulturen. Französische und melanesische Kultur, polynesische und asiatische Einflüsse tragen zu einem spannenden und dennoch harmonischen Lebensstil bei.

Die weltweit größte Lagune erstreckt sich über rund 24.000 km ²  und ist damit eines der bemerkenswertesten und schönsten Segelreviere der Welt. Die drittgrößte Inselgruppe im Südpazifik bietet eine riesige Auswahl an schönen und meist unbewohnten Inseln, mit einigen außergewöhnlichen Ankerplätzen.

Ihr Segelabenteuer mit Dream Yacht Charter beginnt in Neukaledoniens Hauptstadt Nouméa. Die Marina ist zentral gelegen. Ein bisschen fühlt es sich hier an wie an der französischen Riviera, nur Tausende von Kilometern entfernt im Südpazifik. Der französische Flair dieser kosmopolitischen Stadt ist unverkennbar und lockt mit bunten Hafengebieten mit Bars, Cafés, Restaurants und Nachtclubs. Es ist ein toller Ort, um vor dem Segelhissen hervorragendes französisches Gourmet-Essen und französische Weine zu genießen.
.
Der Törn zur Isle of Pines ist ein fantastisches Segelerlebnis, Sie können hier ganz nahe am Ufer navigieren. Isle Pines bietet einige der schönsten Buchten der Welt und ist ein idealer Ausgangspunkt, um dieses einzigartige Paradies zu erkunden. Die Insel wird von einem Meeresschutzgebiet mit verstreut liegenden kleinen Inseln umgeben, wie die abgeschiedene Nokan Hui, mit einem der schönsten Ankerplätze überhaupt.

Viele kleine Inseln in der Nähe von Noumea, die meisten von ihnen menschenleer, eignen sich perfekt für ein idyllisches Wochenende.. Das Wasser wimmelt von Fischen, mit etwas Glück landet der frische Fang abends direkt auf dem Tisch. Für Entdecker lohnt sich ein Besuch auf den Loyalty-Inseln von Ouvéa, Lifou und Maré, hier kommen nur selten konventionelle Touristen vorbei. Wo auch immer Sie in Neukaledonien reisen, Sie werden mit einer Wärme empfangen, die sehr gut mit dem Wetter übereinstimmt.