Dream Yacht CharterSegelcharterKabinencharterPrivatcharter mit CrewYachteigner ProgrammeBrokerage

Sprache

    Teilen Sie diese Site:    
Besuchen Sie uns auf:   
Kontakte  
email  

annapolis

 

 

Chesapeake Bay (Annapolis)

Nur eine Handvoll von Wasserstraßen der Welt können mit der Chesapeake Bay für pures Segelvergnügen mithalten. Mit etwa 320 Km ist es die größte Flussmündung in den Vereinigten Staaten mit Tausenden von Kilometern Küstenlinie. Es bietet Seglern geschützte Gewässer, sichere Ankerplätze, wunderschöne Naturlandschaften und einzigartige Ortschaften und Dörfer voller Geschichte. Es ist perfekt für Segelanfänger und doch herausfordernd genug, um Erfahrene zu faszinieren.

Das Dream Yacht Charter Basis ist in Port Marina Annapolis auf Back Creek im historischen Annapolis. Es ist ein Segel-Mekka und liegt bei 38 Grad 58 Minuten nördlicher Breite und 76 Grad 29 Minuten westlicher Länge. Maryland, die Hauptstadt ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihr Chesapeake Bay Segelabenteuer.

Aber auch die Sehenswürdigkeiten von Annapolis sind ein Muss. Spazieren Sie zum "Ego Alley" im Annapolis Harbor und essen Sie ein Sandwich bei Chick und Ruths Delly auf der Main Street. Ein paar Straßen weiter sehen Sie das historische Maryland State House, durch die größte hölzerne Kuppel der Nation gekrönt. Annapolis ist auch Heimat der US Naval Academy.

Der Name Chesapeake Bay ist indianischen Ursprungs. In der Sprache der Powhatan kann "Chesepioc", locker als "Great Shellfish Bay" übersetzt werden. Der spanische Entdecker Vincente Gonzalez war der erste Europäer, der die Region im Jahr 1561 besuchte, die Spanier hatten aber nie eine dauerhafte Siedlung gegründet. Die Franzosen gründeten 1605 eine Siedlung namens Port Royal  (heute Annapolis). Englische Siedler gründeten Jamestown am James River im Jahre 1607. Zwei Jahre später hat Captain John Smith als erster Europäer die Chesapeake Bay gründlich kartographiert und er schreibt in seinem Tagebuch, dass "Himmel und Erde noch nirgendwo besser harmonierten, um einen Rahmen für eine menschliche Siedlung zu schaffen“.

Unzählige schöne Buchten, Flüsse, Städte und Dörfer gibt es zu entdecken, Dream Yacht Charter hat eine Liste der Top-Orte, die  einen Besuch wert sind, zusammengestellt. Gerne sind wir Ihnen behilflich für Sie eine Route zusammenzustellen, um Ihren Segelurlaub unvergesslich zu machen.

Auf der Südroute gibt es folgende Häfen: West River und Galesville, Harrington Harbor, Nord-und Süd Harrington Harbor, St. Michaels, Tilghman Island, Oxford, Cambridge und Solomons Island.

Auf der Nordroute gibt es folgende Häfen: Rock Hall, Chester River und Chestertown, Baltimore Harbor, Georgetown und der Sassafras River.